Nachrichten zum Thema Aktuelles

Ja zu einem starken, sozialen und solidarischen Europa ohne Grenzen.

23.06.2017 in Aktuelles

Reginas Woche 25/2017

Ja sagen zu Europa, Vorbereitungen auf die kommende Landtagswoche, Abschiednehmen vom Kabinett Albig und abwechslungsreiche Termine im Wahlkreis: Das war meine Woche.

Gruppenbild mit Sparkassenvorstand und Abgeordneten

16.06.2017 in Aktuelles

Reginas Woche 24/2017

In dieser Woche ist schon wieder fast alles seinen gewohnten Gremiengang gegangen.

09.06.2017 in Aktuelles

Reginas Woche 23/2017

Morgens Konstituierung, abends Wahlnachlese:

So liefen meine Arbeitstage dieser Woche ab.

03.06.2017 in Aktuelles

Reginas Woche 22/2017

Noch ist so etwas wie "Übergangszeit" zwischen Landtagswahl und Konstituierung des neuen Landtags in der kommenden Woche. Meine Arbeitstage sind augenblicklich geprägt von viel Sortieren und Vorbereiten, und noch sind nicht alle Termine geregelt. Der letzte Freitag war für mich (wie bestimmt auch für viele von euch) ein „Brückentag“.

Heute deshalb ein Rückblick auf gleich zwei Wochen.

19.05.2017 in Aktuelles

"Reginas Woche" - 20/2017

In der Woche 2 nach der Landtagswahl gibt es natürlich wieder einiges zu berichten!

Ihr habt selbstverständlich alle in den Medien verfolgt, dass in unserer Partei eine muntere Debatte um die richtigen Schlussfolgerungen und (leider!) auch unser Personal begonnen hat.

Dabei hat der Landesparteirat am Montagabend nach der Wahl unmittelbar mit einer sehr konstruktiven Auseinandersetzung mit dem Wahlergebnis begonnen! Wohlgemerkt, begonnen. Folgetermine sind vereinbart, es ist unmöglich, die Analyse an einem einzigen Abend zu betreiben. Was im Wahlkampf besser oder anders hätte laufen können, sollen oder müssen, soll uns ja beim anstehenden Bundestagswahlkampf helfen. Da hat mir der kritisch-konstruktive Tonfall im Landesparteirat gut gefallen. Umso mehr schmerzen mich aktuell öffentliche Rücktrittsforderungen, unter anderem gegen unseren Landesvorsitzenden Ralf Stegner. Ralf ist gerade erst Ende Januar von uns mit dem Traumergebnis von 91,4 % als Landesvorsitzender bestätigt worden. Die Inhalte unseres Wahlprogramms haben wir einstimmig beschlossen. Bei aller Enttäuschung (wie enttäuscht ich selbst bin, habe ich euch gleich am Montag nach der Wahl beschrieben): Rücktrittsforderungen via Zeitung sind ganz einfach unsolidarisch!

08.05.2017 in Aktuelles

Reginas Montag am Tag nach der Wahl

Was für eine Wahlschlappe bei der gestrigen Landtagswahl!

In dieser Deutlichkeit hat das niemand kommen gesehen.

Es ist uns nicht gelungen, unsere Themen an die Wählerinnen und Wähler zu bringen. Dabei haben Umfragen uns kontinuierlich durchaus in den Themen und ihrer Bedeutung für die Menschen bestätigt. Die Schleswig-Holsteinerinnen und Schleswig-Holsteiner waren zufrieden mit der Arbeit der Küstenkoalition. Aus der Schnellanalyse von Infratest-dimap für die SPD:

Plakat Regina Poersch

05.05.2017 in Aktuelles

"Reginas Woche" - 18/2017

Wir sind auf der Zielgeraden!

Diese letzte Wahlkampfwoche begann mit dem Tag der Arbeit, dem Maifeiertag am Montag. Die SPD Preetz hatte zu ihrem schon traditionellen Frühstück geladen, und ich konnte vor etwa vierzig Gästen noch einmal die Kernpunkte unseres Wahlprogramms herausstellen, natürlich auch Gute Arbeit! Von Preetz ging es für mich weiter nach Plön. Gemeinsam mit der SPD Plön/Bösdorf bin ich bei schönstem Frühlingswetter um den Schöhsee gewandert. Sehr schön war anschließend auch das gemütliche Beisammensein im Parteibüro bei einem Teller Suppe und einem Stück Kuchen.

28.04.2017 in Aktuelles

"Reginas Woche" - 17/2017

In aller Kürze aus dieser Wahlkampfwoche:

Am Montag gleich zwei Diskussionsrunden ohne CDU/FDP-Beteiligung! Es zeugt nicht gerade von großer Wertschätzung, sich der Diskussion mit Schülerinnen und Schülern der Europaschule RBZ Wirtschaft in Kiel zu entziehen, die gemeinsam mit den Jungen Europäischen Föderalisten (Jugendorganisation der Europa Union) einen Projekttag zum Motto „Schleswig-Holstein, Europa und DU“ auf die Beine gestellt hatten! Das Gleiche beim Schleswig-Holsteinischen Gemeindetag Kreisverband Plön in Selent: Die Plätze von CDU und FDP blieben leer, dabei ging es um wichtige Fragen der Finanzausstattung und der Zukunft des Kommunalen Finanzausgleichs!

21.04.2017 in Aktuelles

"Reginas Woche" - 16/2017

Ich hoffe, ihr hattet ein paar schöne Feiertage zu Ostern! Für mich hat der Endspurt begonnen: Nur noch gut zwei Wochen bis zur Landtagswahl!

20.04.2017 in Aktuelles

Altenpflegeschüler* innen fordern Verbesserung in der Pflege

Ralf Stegner und Regina Poersch besuchen Altenpflegeschule in Preetz

Preetz. Alle im Raum lieben ihren zukünftigen Beruf, aber sie haben auch eine Menge Kritik: In der Altenpflege und in der Ausbildung haben sich in den vergangenen Jahren einige unerfreuliche Entwicklungen verfestigt. Die Schüler*innen der AWO-Fachschule für Altenpflege in Preetz geben den beiden SPD-Politiker*innen Ralf Stegner und Regina Poersch im Wahlkampf Forderungen und Anregungen  mit auf den Weg. Es geht vor allem um die zunehmende Kommerzialisierung eines sozialen Handlungsfeldes, die Fragen nach dem Sinn und Nutzen einer Pflegekammer, die Generalistik der Ausbildung, die in der Realität keine Entsprechung findet, und um die mangelnde finanzielle Ausstattung der Schulen.

07.04.2017 in Aktuelles

"Reginas Woche" - 14/2017

Was für eine Woche!

Montag

Vormittags als Hospitantin in der Kindertagesstätte „Kinderinsel“ des Kinderschutzbundes Eutin. Eine Aktion der Landesarbeitsgemeinschaft der freien Wohlfahrtsverbände, die alle Kandidatinnen und Kandidaten zur Landtagswahl eingeladen hatte, sich einen Tag lang in einer Kita umzusehen.

Seitdem darf ich mich Kita-Botschafterin nennen! Ich habe einen sehr spannenden Hospitationstag erlebt. In der „Kinderinsel“ gibt es keine herkömmlichen Gruppen. Sie ist eine offene, altersgemischte, inklusive Kita mit einem hoch engagierten Team. Das Konzept hat mich sehr überzeugt, und ich habe auch von Eltern entsprechende Rückmeldungen erhalte.

Richtfest Einsatztrainingszentrum der PDAFB Eutin mit Minister S. Studt, J.-P. Halbensleben (GMSH), M. Wilksen (PDAFB)

31.03.2017 in Aktuelles

"Reginas Woche" - 13/2017

Die Termine werden mehr, der Wahltermin rückt näher. Ich bemühe mich aber, euch weiter auf dem Laufenden zu halten!

Gute Nachrichten gab es in dieser Woche für die Polizeidirektion für Aus- und Fortbildung und für die Bereitschaftspolizei auf der Eutiner Hubertushöhe: Wir konnten zusammen mit Innenminister Stefan Studt Richtfest für das neue Einsatztrainingszentrum feiern! Das Einsatztrainingszentrum ist in Schleswig-Holstein einzigartig und wurde gemeinsam von Polizei und Architekten entwickelt. Quasi jede denkbare Lage kann hier trainiert werden, von Busentführung bis Wirtshausschlägerei. Die Provisorien haben damit ein endlich Ende.

Ministerpräsident Torsten Albig, Minderheitenbeauftragten Renate Schnack,Vertreterinnen und Vertretern der Minderheiten

24.03.2017 in Aktuelles

"Reginas Woche" - 12/2017

Die letzte Plenartagung des Schleswig-Holsteinischen Landtags in dieser Wahlperiode geht heute zu Ende.

Sie begann am Mittwoch mit einer aktuellen Stunde zur Industriepolitik

Wirtschaftsminister Reinhard Meyer hat eindrucksvoll die industriepolitischen Erfolge unserer Landesregierung beschrieben.

17.03.2017 in Aktuelles

"Reginas Woche" - 11/2017

Die „Promidichte“ war zweifellos hoch in dieser Woche!

Nach einem sehr gemütlichen politischen Frühstück der SPD Lebrade am Sonntagvormittag in der Alten Schule, dem ein gemeinsamer Kirchgang in der wunderschönen Lebrade Kirche vorangegangen war, erlebten 90 Gäste und ich am Montagabend in der Aula am Schiffsthal in Plön einen glänzend aufgelegten Ministerpräsidenten Torsten Albig „im Gespräch“ – so heißt die Veranstaltungsreihe.

Mit Minister Reinhard Meyer und Ministerpräsidenten Torsten Albig auf der ITB Berlin

10.03.2017 in Aktuelles

"Reginas Woche" - 10/2017

Wie angekündigt, fand am Montag und Dienstag dieser Woche ein Arbeitstreffen des Parlamentsforums Südliche Ostsee in Schwerin statt. Thema des diesjährigen 15. Treffens in Stettin Ende Mai wird „Europäische Kulturrouten in der südlichen Ostseeregion - Entwicklung, Schaffung und Förderung“ sein. Dazu wurden aus allen Mitgliedsregionen Expertinnen und Experten angehört:

Amtseinführung Bürgermeister Lars Winter mit Sandra Redmann und Bettina Hagedorn

04.03.2017 in Aktuelles

"Reginas Woche" - 09/2017

Höhepunkt dieser Woche war zweifelsohne die Amtseinführung des Bürgermeisters der Stadt Plön Lars Winter!

Wir alle haben mit Lars und seinem starken Team der SPD Plön-Bösdorf im vergangenen Sommer gejubelt, als nach mehr als 100 Jahren ein Sozialdemokrat den Chefsessel im Plöner Rathaus eroberte! In einer Feierstunde im Rahmen einer Ratsversammlung ist Lars nun am Dienstag dieser Woche in sein neues Amt eingeführt worden. Mit dabei waren neben Birgit Malecha-Nissen, MdB auch (aus alter Verbundenheit und langjähriger Freundschaft) meine ostholsteinische Kollegin Sandra Redmann, MdL und unsere ostholsteinische Bundestagsabgeordnete Bettina Hagedorn. Lars wird nun Plöner Genosse. Und ich bleibe quasi „seine“ Abgeordnete!

Elfriede Stender wurde für 65 Jahre SPD-Mitgliedschaft geehrt

24.02.2017 in Aktuelles

"Reginas Woche" - 08/2017

Der Montag war ein ganz besonderer Tag:

Zunächst durfte ich gemeinsam mit dem Eutiner SPD-Vorsitzenden Uwe Tewes, dem Pressesprecher der Eutiner SPD, Oliver Schmidt-Gutzat und unserer Bundestagsabgeordneten Bettina Hagedorn unsere 97jährige Genossin Elfriede Stender für 65 Jahre SPD-Mitgliedschaft ehren. Was für ein ganz besonderes Jubiläum! Elfriede hatte uns aus dem diesem Anlass zu einer Kaffeetafel zu sich nach Hause eingeladen. Wir haben herrlich geklönt, und ich habe den Nachmittag sehr genossen!

Regina Poersch und Martin Schulz in Kiel

17.02.2017 in Aktuelles

"Reginas Woche" - 07/2017

Diese Woche war einerseits „Business as usual“, andererseits war sie voller spannender Vorbereitungen auf die nächsten Wochen. Der Landtagswahlkampf ist in Fahrt, und es sind Veranstaltungen, Aktionen und Podiumsdiskussionen vorzubereiten. Es macht richtig Freude, mit hoher Motivation an den Wahlkampf zu gehen! Ich kann euch versprechen, dass unser Kanzlerkandidat und designierte Parteivorsitzende Martin Schulz mehrfach in Schleswig-Holstein zu erleben sein wird, auch in unserer Nähe! Sobald alles spruchreif ist, erfahrt ihr es natürlich von mir. Ich selbst treffe Martin Schulz  morgen Vormittag in Kiel bei der mandatsträgerinternen Schleswig-Holstein-Konferenz. Dort treffen sich die Bundestags- und Landtagsabgeordneten, die Kreisvorsitzenden, die Mitglieder des „roten Kabinetts“ sowie alle Kandidierenden zu Landtags- und Bundestagswahl.

10.02.2017 in Aktuelles

"Reginas Woche" - 06/2017

Auch diese Woche war wieder bunt und abwechslungsreich!

Mit Spitzenkandidat Torsten Albig beim Landesparteitag in Lübeck

03.02.2017 in Aktuelles

"Reginas Woche" - 05/2017

Mit ganz viel Schwung aus unserem dreitägigen Landesparteitag am vergangenen Wochenende in Lübeck ging es in diese Woche!

So gut gelaunt und hoch motiviert habe ich unsere Landespartei und die Delegierten lange nicht erlebt! Kampfes- und Siegeswille waren an jedem Tag zu spüren, ganz bestimmt auch beflügelt durch den Motivationsschub mit Martin Schulz‘ Kanzlerkandidatur. Von den enormen Zuwächsen bei unseren Mitgliederzahlen hatte ich euch in der letzten Woche schon berichtet. Mit beeindruckender Geschlossenheit fuhr Ralf Stegner bei seiner Wiederwahl zum Landesvorsitzenden sein in zehn Jahren bestes Stimmergebnis mit über 91 %  ein. Die Landesliste zur Bundestagswahl beginnt nach langer Zeit einmal wieder mit einer Frau, unserer Bundestagsabgeordneten Bettina Hagedorn. Auf der Landeswahlkonferenz zur Landtagswahl haben wir Ministerpräsident Torsten Albig mit 98,4 % zu unserem erneuten Spitzenkandidaten gewählt! Ich selbst freue mich über meinen Listenplatz 10 zur Landtagswahl. Seit zwölf Jahren gehören ich dem Landtag an und bin zum inzwischen vierten Mal unter den TOP 10. Für diesen Vertrauensbeweis des Landesvorstands und der Delegierten bin ich sehr dankbar. Auch ich habe einen echten Motivationsschub aus Lübeck mitgenommen, nicht zuletzt auch wegen unserer Gastrednerin auf der Landeswahlkonferenz, der rheinland-pfälzischen Ministerpräsidentin Malu Dreyer. Sie drückte es mit Blick auf den beginnenden Wahlkampf so aus: „Das Trikot schwitzt nicht von allein!“