SPD-Landtagsfraktion hat heute über restliche Besetzung ihres Vorstandes entschieden

Veröffentlicht am 21.06.2019 in Pressemitteilungen

Die SPD-Landtagsfraktion hat heute (21.06.2019) die noch ausstehenden Positionen des Fraktionsvorstands gewählt.

Die erforderlich gewordene Neubesetzung des Vorsitzenden des Arbeitskreises Innen und Recht hat in weiterer Folge dazu geführt, dass auch der künftige Vorsitzende des Finanzausschusses neu nominiert werden musste. Dazu erklärt der Pressesprecher der SPD-Landtagsfraktion, Heimo Zwischenberger:

,,Zum Geschäftsführenden Fraktionsvorstand, der bereits am 18. Juni gewählt wurde, gehören neben dem Vorsitzenden Ralf Stegner die Parlamentarische Geschäftsführerin Birgit Herdejürgen sowie die stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Birte Pauls, Martin Habersaat und Beate Raudies.

Dem Fraktionsvorstand gehören auch die Vorsitzenden der sieben Arbeitskreise an.

Diese sind:

Martin Habersaat (Bildung, Wissenschaft Forschung und Kultur)

Thomas Hölck (Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung, Technologie, Tourismus und Verkehr)

Sandra Redmann (Umwelt, Energie und ländliche Räume)

Birte Pauls (Arbeit, Soziales, Kitas und Gesundheit)

Beate Raudies (Finanzen)

Thomas Rother (Innen, Wohnen, Digitalisierung, Kommunales, Recht und Gleichstellung)

Regina Poersch (Europa, Minderheiten, Grenzüberschreitende Zusammenarbeit und Metropolregion).

 

Für die Wahl des Vorsitzenden des Finanzausschusses nach der Sommerpause hat die Fraktion heute Stefan Weber nominiert."

 

Das Original der Presseerklaerung kann unter der folgenden Adresse abgerufen werden:

               http://www.ltsh.de/presseticker/2019-06/21/10-36-06-3630/PI-XQyW9jYw-spd.pdf